Sven Richter

Fahrerportrait Sven Richter

Name: Sven Richter
Geb.: 06.07.1972 in Kulmbach

Wohnort: 36251 Bad Hersfeld

Beruf: Verkaufsleiter

Wie und wann bist Du zum Autocross-Sport gekommen ? : Ende der 70 er Jahre lag die Rennstrecke des AC Kulmbach 1km von meinem Elternhaus entfernt. Da war eine Infektion mit dem AC Virus unvermeidlich
Wie lange warst Du aktiv usw. ? : 1993 – 2005
An welchen Meisterschaften / Serien hast Du teilgenommen ?: 1993 – 1994 Schwabenpokal
1995 – 1999 Deutsche Meisterschaft, sporadisch EM
2001 – 2002 Europameisterschaft
2003-2005 Deutsche Meisterschaft
Erfolge im Autocross(Rennen/ Meisterschaften): 3.Platz Deutsche Meisterschaft 1996 und 1997
4.Platz Deutsche Meisterschaft 1998 und 2004
8.Platz Europameisterschaft 2001
6.Platz Europameisterschaft 2002
Norbayerischer Meister 1999/2001/2002/2003/2004
Nordbayerischer Vize Meister 1994/1995/1997/1998
Bayerischer Vize Meister 1994
Was für Fahrzeuge hast Du gefahren: 1993-1994 Lindner Toyota 1600 Spezialcross
1995-1999 Büchl VW 1600 Spezial Cross
2001-2002 Büchl Hayabusa Spezialcross
2003 Citröen AX Sport Tourenwagen
2004 Büchl Hayabusa Spezialcross
2005 Honda Civic Tourenwagen
Vorbilder/größte Konkurrenten: Günther Bienmüller, Walter Bäuerle (Die Helden meiner Jugend)
Lieblingsstrecken : Presseck
Oschersleben
Besonderes / schönstes Erlebnis für Dich im / beim Autocross : Der erste Gesamtsieg. Völlig unerwartet und mit viel Glück gegen Torsten Schubert und Peter Mücke in Oschersleben. Die zwei kannte jeder mich keiner. War ein sehr geiles Gefühl. Und die zwei Jahre EM waren wohl die schönsten meiner aktiven Zeit
Besuchst Du heute noch Autocross – Veranstaltungen (wenn ja – welche ) : Wenn es die Zeit erlaubt, dann ja. Eigentlich im gesamten Bundesgebiet noch unterwegs. Aber hauptsächlich Schlüchtern, Siegbachtal und Kesseltal
Hobbys: Immer noch das selbe wie früher, leider nur noch passiv…. aber wer weiß…….!?