Jörgen Ring-Andersen

Fahrerportrait Jörgen Ring-Andersen

Name: Jörgen Ring-Andersen
Geb.: 28.05.1951

Wohnort: Roskilde – Dänemark

Beruf: Servicetechniker

Wie und wann bist Du zum Autocross-Sport gekommen ? : Mit 7 Jahren kam ich das erste mal zu einem Rennen auf der Fangelbahn in Dänemark.
Mein 1. Autocross – Rennen fuhr ich 1987, ein Lauf zur Dänischen Meisterschaft.
An der Dänischen Meisterschaft nahm ich bis 2007 teil.
Die Dänische Autocross – Meisterschaft wurde 2002 eingestellt.
Anschließend fuhr ich Rallycross – Rennen in Dänemark, Norwegen, Schweden, Lettland u. Litauen
Wie lange warst Du aktiv usw. ? : Seit 1987 – Ende???
An welchen Meisterschaften / Serien hast Du teilgenommen ?: Norddeutsch-Dänischer Autocross Pokal 1987 – 1990
Dänische Autocross Meisterschaft 1987 – 1994
Dänische Meisterschaft Rallycross 1994 – 1997
Touring Car 2000 – 2008
NEZ Rallycross Championship 2009 Lettland u. Littauen
Erfolge im Autocross(Rennen/ Meisterschaften): 3. in der Dänischen Autocross Meisterschaft 1992
1. Platz Dänische Autocross Meisterschaft 1993
Nations Cup im Autocross 1993 in Bordeux, Frankreich (4.)
Was für Fahrzeuge hast Du gefahren: Ford Escort RS 2000
Honda CRX 1.5
Honda CRX 1.6 4WD
Honda Civic 1.6 4WD
Honda Civic 2.0 4WD
Vorbilder/größte Konkurrenten:
Lieblingsstrecken : Uhlenköper Ring und Elmshorn
Besonderes / schönstes Erlebnis für Dich im / beim Autocross : Ich kann mich noch an Herrn Klaus?? und seine Frau aus Uelzen erinnern .
Sie haben einen immer sehr herzlich auf dem Rennplatz empfangen
Besuchst Du heute noch Autocross – Veranstaltungen (wenn ja – welche ) : Ja, z.B. Bauska – 2005-2006-2007
Hobbys: Motorsport
Internetseiten:
www.rallycross-info.dk
www.cross-kartklub.dk
www.nez-rallycross.eu