Heinz Wollering

Fahrerportrait Heinz Wollering

Name: Heinz Wollering
Geb.: 08.05.1945

Wohnort: 49393 Lohne

Beruf: KFZ Mechaniker, Betriebsleiter, Rentner

Wie und wann bist Du zum Autocross-Sport gekommen ? : Ne Kiste Bier auf nem Acker ausfahren und daraus entstand dann „Schrott wird Flott“.
Das war so ca 1978
Wie lange warst Du aktiv usw. ? : Vom Anfang bis Ende 2005
An welchen Meisterschaften / Serien hast Du teilgenommen ?: Auto Sandbahn Meisterschaft
Emslandmeisterschaft
Nord West Deutscher Autocross Club
Nord West Deutscher Autocross Verband
Deutscher Rally Cross Verband
Erfolge im Autocross(Rennen/ Meisterschaften): Auto Sandbahn Meister
Emsland Meister
NWDAC Meister
NWDAV Meisteralle Meistertitel mehrmals und in verschiedenen
Klassen
Was für Fahrzeuge hast Du gefahren: Peugeot 204 & 404
Fiat 132
Simca 1000 Rally
Audi 100
Eigenbau Porsche 2,4
Seinhorst EB Porsche 2,0 mit zwei G40 Ladern
Peters EB Porsche 3,3 mit zwei Eaton Kompressoren
Vorbilder/größte Konkurrenten: Vorbilder hatte ich keine aber dafür umso mehr Konkurrenten, wie z.b. Hermann Hinnenkamp, Bernd Damhuis, Bernd Horstkamp, Andreas Klein Harmeier, Manfred Lux, Hermann Röben, Lothar Krönung und meinen Sohn Jürgen der in der gleichen Klasse fuhr und noch immer aktiv dabei ist
Lieblingsstrecken : Waren eigentlich alle ganz schön aber besonders waren immer Werlte, Esche, Hoope und Ledde
Besonderes / schönstes Erlebnis für Dich im / beim Autocross : Der Doppelmeister Titel in einer Klasse mit meinem Sohn
Besuchst Du heute noch Autocross – Veranstaltungen (wenn ja – welche ) : Alles was in der nähe ist und wenn das Wetter mitspielt auch mal weiter weg.
Auf jedenfall besuche ich aber Werlte, Hoope, Steinfeld, Rütenbrock und Ledde
Hobbys: Fahrwerkstechnik
Motorrad Instruktor auf Rennstrecken mit der Fa. Wilbers
Das Auto meines Sohnes vorbereiten und warten