Harald Klemann

Portrait Harald Klemann

Name: Harald Klemann
Geb.: 04.07.1951

Wohnort: Möhnesee

Beruf: Selbständig

Wie und wann bist Du zum Autocross-Sport gekommen ? : Über Orientierungsfahrten im Jahr 1977 beim ADAC Hessen, Ortsclub ASC Kassel
Warst du als Fahrer aktiv Ja
Erfolge als Fahrer Von 1977 bis 1985 ca 90 Rallyes mit Co Birgit Klemann, davon meist EM im europäischen Ausland, Mitropa Rallye Cup im Team des ADAC Hessen
Wie und wann bist du zum Autocross Sport gekommen Anfang der 90er Jahre als DMSB Sportkommissar zu Veranstaltungen der Deutschen Meisterschaften
Welche Ämter hast / bzw. übst du als Funktionär aus Mitglied in der FIA Off-Road Commission (seit 2008)
Vorsitzender des DMSB Fachausschuss Off-Road (seit 2006)
Internationaler Sportkommissar u.a. bei FIA Europameisterschaft Autocross und Rallycross, Rundstrecken-Prädikate etc.
Besonderes schönes persönliches Erlebnis für Dich im Motorsport/ Autocross Bernd Stubbe wird Europameister in St. Igny de Vers 2008
Was begeistert Sie am Autocross besonders Unfallfreie Rennen mit vollem Starterfeld und starken Positionskämpfen
Hobbys und weiteres Sport (Motorsport – Radfahren – Wandern)