Karsten Krängel

Fahrerportrait Karsten Krängel

Name: Karsten Krängel
Geb.: 11.03.1977
Wohnort: Ilsede
Beruf: Estrichleger
Wie und wann bist Du zum Autocross-Sport gekommen ? : Schon als Kind den Virus in mir getragen. Mein Vater war in den 70er bis in die 90er Jahre aktiv. Im Jahr 2000 hab ich das Lenkrad übernommen.
Wie lange warst Du aktiv usw. ? : Bin seid 2000 aktiv ohne Unterbrechung aktiv
An welchen Meisterschaften / Serien hast Du teilgenommen ?: INAC, WACV,DRCV, Deutschland Cup, DM
Erfolge im Autocross(Rennen/ Meisterschaften): Diverse Siege. WACV Meister 2006 ….Platz 3 Deutschland Cup….und viele viele kleine Erfolge
Was für Fahrzeuge hast Du gefahren: Beginn mit VW Golf 1 Serie Klasse
Umstieg auf flachkäfer mit Vergaser technik 2l vw Motor
Fast &speed 2 WD sprintklasse und Langstrecke mit Opel Kadett E
Paul Peters 4WD mit VW 2l Technik von R Power
Danach Div. Modelle von Fast &speed 4wd teils mit VW Motor
BMW M3 Technik ,Honda S2000 und Ford Duratec.
2017 wechsel zu trackline Motorsport mit Ford Duratec 2.5
Vorbilder/größte Konkurrenten:
Lieblingsstrecken : Mölln, Hoope, Sluknov, Löhne, Matchenberg, Uelzen
Besonderes / schönstes Erlebnis für Dich im / beim Autocross : Cupsieg Dassel 2006
Bahnrekord mölln 2013
Cup Sieg Löhne
Erster Sieg in der DM Höchstädt
Besuchst Du heute noch Autocross – Veranstaltungen (wenn ja – welche ) : Ja regelmäßig und noch Aktiv
Hobbys: Autocross mit Leib und Seele